Tipps zur Kommunikation im Winter

16. Dez 2022

Die Wintermonate können für Unternehmen alle möglichen Herausforderungen mit sich bringen. Das Wetter kann ungemütlich werden, sodass Du Dein Studio nicht wie gewohnt öffnen kannst. Wenn Mitarbeiter krank werden oder es wetterbedingt gar nicht ins Studio schaffen, sodass Dein Kursplan nicht eingehalten werden kann, heißt es: Vorbereitung ist alles!

Das Tolle am digitalen Zeitalter ist, dass Du mit Deinen Mitgliedern im Voraus kommunizieren kannst, damit sie in Echtzeit auf dem Laufenden bleiben,  entsprechend planen können und niemand enttäuscht wird.

 

An welche Themen solltest Du denken?

    • Studio-Schließung: Wir hoffen natürlich, dass dies nicht eintritt, aber aufgrund des Wetters oder Personalmangels in der Erkältungssaison, solltest Du darauf vorbereitet sein.
    • Änderungen des Kursplans: Outdoor Kurse können nicht immer stattfinden, Kursleiter sind krank oder verhindert, der Winter birgt Hindernisse.
    • Veränderte Öffnungszeiten: Hast Du zwischen den Jahren geschlossen? Teile dies einfach im Voraus mit. Dann können Deine Mitglieder planen und Nachfragen an der Rezeption minimiert werden.

Hier sind einige Tipps, wie Du dies mit Deiner App an Deine Mitglieder bringen kannst:

1. Kommuniziere proaktiv

Gehe bei der Kommunikation mit deinen Mitgliedern proaktiv vor. Veröffentliche eine News mit der Schließung des Studios bis hin zu geänderten Öffnungszeiten.

Wenn Du einen Promobanner vor Deinen Homescreen mit diesen News schaltest, kann jeder, der Deine App öffnet, Deine Nachricht sofort sehen. Du gestaltest den Bildschirm und die Nachricht, alles im Einklang mit Deiner Marke und das ist schnell und einfach zu erledigen.

Screenshot in Mockup mit Winternews zum Wechsel der Öffnungszeiten

2. Nutze Push-Nachrichten

Für eine sofortige Kommunikation mit einer viel höheren Öffnungsrate als bei E-Mails (etwa 20 % gegenüber 2 %) sind Push-Benachrichtigungen genau das Richtige.

Deine Nachricht landet direkt auf dem Handy Deiner Kunden und sie können alle Informationen mit einem Klick öffnen und lesen. Da geht keine Information unter! Du kannst dabei die richtige Zielgruppe ansprechen, wie Mitglieder eines bestimmten Kurses oder Studios.

3. Biete Alternativen

Wenn Deine Mitglieder nicht in Dein Studio kommen können, warum bietest du ihnen dann nicht eine Alternative für zu Hause an?

Digitales Fitnesstraining ist eine wichtige Erweiterung Deiner Mitgliedschaft. In den Wintermonaten wird es außerdem immer beliebter: nicht nur, wenn Dein Studio geschlossen ist, sondern auch, um Deine Kunden zu motivieren und ihr Training in ihren vollen Terminkalender einzubauen, wenn die Feiertage anstehen.

Screenshot in Mockup von LES MILLS Shopfront: myFitApp@home als Alternative zu Training im Studio

4. Plane im Voraus

Bereite Deine Kommunikation vor mit geplanten Nachrichten. Wenn du Deine Mitglieder über festliche Veranstaltungen oder Angebote informieren willst, kannst Du auch dafür die oben genannten Methoden nutzen.

Du könntest sogar die Wettervorhersage im Auge behalten und Nachrichten für den Fall vorbereiten, dass es zu Sperrungen kommt. Es ist am besten, wenn Du so gut wie möglich vorbereitet bist, damit Du Deine Mitglieder über Änderungen informieren kannst und entspannt durch den Winter kommst.

Im Winter ist immer viel los: mit schwierigen Wetterbedingungen und Änderungen Deines üblichen Programms aufgrund der Feiertage. Lass Dich nicht von schlechtem Wetter oder Feiertagen überraschen und nutze Deine App, um Deine Mitglieder immer auf dem Laufenden zu halten. 

 

Hebe Deine Kommunikation aufs nächste Level!

Innovatise ist Pionier im Bereich mobiles Marketing und Erschaffer von myFitApp, einer offenen, flexiblen, unabhängigen und digitalen Marketing-Plattform für die Fitness-Branche. Fitnessstudios und -ketten nutzen myFitApp, um ihre Marke zu stärken, Mitglieder zu binden, neue zu gewinnen und den Umsatz mit der einzigartigen Kraft des Smartphones zu steigern.

myFitApp in den Stores:

Erfahrungen & Bewertungen zu innovatise UG
Innovatise Logo
Teilen

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden!